BBZ Beihilfe- und Beratungszentrum

FAQ

Beihilfebescheid/Leistungsabrechnung

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen und geben Antworten!

Warum erhält man in einigen Fällen die Beihilfeauszahlung und den Bescheid nicht zeitgleich?

Der Zeitpunkt der Gutschrift auf Ihrem Konto und der Zustellung des Bescheides hängt davon ab, ob Ihre Dienststelle die Beihilfe selbst auszahlt oder die BBZ als Dienstleister die Auszahlung durchführt. In letzterem Fall zahlen wir für Ihre Dienststelle die Beihilfe zu dem Zeitpunkt aus, zu dem wir einen Geldeingang von Ihrer Dienststelle zu verzeichnen haben. In einigen Fällen haben Dienststellen ein Guthaben auf ihr Einzeltreuhandkonto eingezahlt, um die Auszahlung an ihre Beihilfeberechtigten zu beschleunigen. In diesen Fällen zahlen wir die Beihilfe direkt aus, sobald der Bescheid erstellt wurde.

Warten Sie somit bitte 2-3 Arbeitstage, wenn die Auszahlung und der Bescheid nicht am gleichen Tag bei Ihnen eingehen, bevor Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei der BBZ wenden.

Warum habe ich keine Beihilfeerstattung erhalten?

Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Bitte schauen Sie zunächst auf die Rückseite Ihres Beihilfebescheids (Leistungsabrechnung). Dort werden die Gründe für eine Ablehnung oder Kürzung erläutert.

Wo finde ich auf meinem Bescheid eine Begründung für die Kürzung oder Ablehnung einzelner Leistungen?

Bitte schauen Sie zunächst auf die Rückseite Ihres Beihilfebescheids (Leistungsabrechnung). Dort werden die Gründe für eine Ablehnung oder Kürzung erläutert.

Welches Datum meiner Belege ist maßgebend für die Verjährungsfrist?

Für eine Verjährung ist das Rechnungsdatum bzw. das Bezugsdatum der Medikamente, Hilfsmittel, etc. maßgebend.

Wie kann ich den für mich zuständigen Beihilfesachbearbeiter erreichen?

Auf Ihrem Beihilfebescheid sind Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des BBZ-Mitarbeiters, der Ihren Antrag bearbeitet hat, vermerkt. Die telefonischen Sprechzeiten sind auf dem Bescheid ersichtlich, darüber hinaus können Sie jederzeit eine Nachricht per E-Mail senden.

Nach oben Drucken