BBZ Beihilfe- und Beratungszentrum

BBZ spendet an den durch die Flut geschädigten Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V.

Wie in den vergangenen Jahren hat sich die BBZ auch für das Jahr 2021 zu Weihnachten bei Ihren Kunden für die gute Zusammenarbeit herzlich bedankt und den durch die Flut stark geschädigten Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. mit einer Spende in Höhe von 2000,00 € bedacht.

Der Hospiz-Verein Rhein-Ahr e.V. leistet nicht nur in der Sterbebegleitung großartiges, sondern hilft auch Flutopfern mit der Trauer- und Traumabewältigung, die durch die furchtbare Flutkatastrophe notwendig wurde.

Die Spende konnte auch in diesem Jahr aufgrund der Corona Situation nicht persönlich übergeben werden.

Frau Ulrike Dobrowolny dankt uns sehr für unsere Spende und erzählt uns für was die Zuwendung Verwendung finden soll:

„Wir würden das Geld für Angebote in Senioreneinrichtungen verwenden.

Sie sind seit Jahren unsere Kooperationspartner.

Durch die Flut sind einige Einrichtungen komplett zerstört worden und dadurch mussten andere Einrichtungen die Zahl der Aufnahmen erhöhen.

Aus Einzelzimmern wurden Doppelzimmer gemacht.

Das Personal ist zum Teil privat von der Flut betroffen und muss nun mehr Menschen versorgen.

Wir bieten Unterstützung zum Thema Trauer und Trauma an, indem wir Schulungen fürs Personal entwickelt haben, aber auch Gesprächsangebote für betroffenes Personal.“

Zurück

Nach oben Drucken